Direkt zum Inhalt springen

Sandvik auf einen Blick

A woman in work clothes putting together machine cables in an industrial environment

Sandvik ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern, der Anwendungen zur Steigerung von Produktivität, Rentabilität und Nachhaltigkeit für die Fertigungs-, Bergbau- und Infrastrukturindustrie anbietet.

Unser Angebot deckt die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden ab und basiert auf umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung, fundierten Kundenkenntnissen und tiefem Wissen über industrielle Prozesse und digitale Lösungen.

Wir sind in den folgenden Bereichen weltweit führend:

  • Maschinen und Werkzeuge, Dienstleistungen, digitale Anwendungen und nachhaltige Technologien für die Bau- und Infrastrukturindustrie, z. B. automatisierte und elektrische Bergbauausrüstung und umweltschonende Gesteinsaufbereitung
  • Zerspanungswerkzeuge, Werkzeugsysteme und digitale Lösungen für mehr Effizienz und Automatisierung in der Komponentenfertigung sowie industrielle Messtechnologien, additive Fertigung und Metallpulver

Im Jahr 2023 erwirtschaftete der Konzern mit ca. 41.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in rund 170 Ländern einen Jahresumsatz von ca. ca. 127 Mrd. SEK.

Organisation

Die Sandvik-Gruppe ist in drei Geschäftsbereichen tätig mit jeweils eigener Verantwortung für die Forschung und Entwicklung (F&E), die Produktion und den Vertrieb ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Geschäftsbereiche

AutoMine® concept underground drill in an underground mine

Sandvik Mining and Rock Solutions

A woman in work clothes and helmet standing in front of a screening station at a quarry

Sandvik Rock Processing Solutions

A man in work clothes standing next to a row of monitors and an industrial environment

Sandvik Manufacturing and Machining Solutions

Wichtigste Stichpunkte zu Sandvik

Umsatz
127 Mrd. SEK (ca.)
Mitarbeiterzahl
41.000 (ca.)
Vorstandsvorsitzender
Johan Molin
President und CEO
Stefan Widing
Investitionen in F&E
4,6 Mrd. SEK (ca.)
Anzahl der aktiven Patente
6.900 (ca.)
Hauptniederlassung
Stockholm, Schweden
Gründungsjahr
1862

Zahlen beziehen sich auf 2023, fortgeführte Geschäftsbereiche