Leiter/in Werkzeug- und Fertigungstechnik (m/w/d) im Sondermaschinenbau

Deadline:
Not set
Country:
Austria
Location:
Zeltweg
Job-ID:
R0040482
Job category:
Manufacturing
Apply for this job

Sie sind verantwortlich für die disziplinäre und organisatorische Führung des Werkzeugmanagements und der CAM-Programmierung innerhalb der Produktion am Standort Zeltweg.

In dieser Position tragen Sie wesentlich zur aktiven Weiterentwicklung der Werkzeug- und Fertigungstechnologien mit Schwerpunkt in der Zerspanungstechnik bei. Sie planen und steuern diesen Bereich hinsichtlich Qualität, Kosten und Termine.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Führungs-, Organisations- und Kostenverantwortung für den Bereich Werkzeug, Werkzeugvoreinstellung und CAM innerhalb des kompletten Produktionsbereiches
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse und Technologien mit Hauptaugenmerk auf die zerspanende Fertigung
  • Standardisierung der Werkzeuge mit Schwerpunkt Schneidwerkzeuge (Typen / Lieferanten / Rüst- und Verwaltungsaufwand)
  • Verantwortung für Verbesserungsprojekte im Bereich und Mitwirken in bereichsübergreifenden Projekten
  • Kostenanalyse der Werkzeug- und Fertigungstechnik unter Berücksichtigung einer Total Cost Betrachtung bzgl. der Fertigungs- und Werkzeugstrategien
  • Schaffung von Transparenz betreffend Kostentreiber und deren Verbrauch
  • Identifikation von Verschwendung, Festlegung von wirtschaftlichen Produktionslösungen und Standards in der Produktion
  • Schnittstellenfunktion zwischen Arbeitsvorbereitung, Einkauf und Produktion
  • Digitalisierung von Prozessen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Maschinenbau (HTL, Werkmeisterschule, Lehre), Zerspanung oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position von Vorteil
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Metallzerspanung erforderlich
  • Fachwissen neuester Werkzeug- und Bearbeitungstechnologien
  • Kenntnisse der Möglichkeiten von modernen CAM Systemen
  • Gute SAP und MS-Office Kenntnisse
  • Prozessverständnis und analytisches Denkvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, Überzeugungskraft und hohes Maß an Eigeninitiative
  • Genaue und strukturierte Arbeitsweise

WIR BIETEN

Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld. Außerdem bieten wir ein flexibles Arbeitszeitmodell mit partieller Homeoffice Möglichkeit. Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position € 3 758,06 brutto pro Monat beträgt, je nach Qualifikation und Erfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung. Darüber hinaus bieten wir weitere Sozialleistungen und Benefits (wie z.B. Gesundheitsprogramm, Hilfsfond, zusätzliches Vorsorgemodell).

KONTAKT

Möchten Sie die Zukunft eines international tätigen Unternehmens mitgestalten? Dann bewerben Sie sich bitte über unser Online-Portal mit dem „Apply for this job“ Button (Job ID: R0040482). Bei Fragen zur Position steht Ihnen Human Resources unter +43 3577 755 220 gerne zur Verfügung.

Mehr über Sandvik auf:

ROCKTECHNOLOGY.SANDVIK

Sandvik ist ein globaler Technologiekonzern und nimmt weltweit führende Positionen in ausgewählten Geschäftsbereichen ein - Werkzeuge und Werkzeugsysteme für die spanende Bearbeitung; Ausrüstung und Werkzeuge, Service- und technische Lösungen für die Bergbau- und Bauindustrie; Produkte aus hochentwickelten Edelstählen und Sonderlegierungen sowie Produkte für Industrieheizungen. Im Jahr 2020 hatte der Konzern in mehr als 160 Ländern in den fortgeführten Geschäftsbereichen rund 37.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 86 Milliarden SEK.

Sandvik Mining and Construction G.m.b.H. in Zeltweg entwickelt und produziert Vortriebs- und Gewinnungsmaschinen für den schneidenden Abbau von Mineral- und Erzlagerstätten und zur Auffahrung von Tunnel. Typische Produkte: Bolter Miner, Roadheader, Continuous Miner, Borer Miner, etc.

Deadline: Not set
Job-ID: R0040482

Apply for this job