Innovationspreise

Minna Pirkkanen, Hannu Helen and Jouni Teppo recieving the Wilhelm Haglund medal from Björn Rosengren.

Jedes Jahr verleiht Sandvik zwei verschiedene Preise an Mitarbeiter, um außerordentliche Leistungen im Bereich der industriellen Innovation zu fördern und zu belohnen. Hierbei handelt es sich um die Haglund-Medaille und den Sandvik- Innovationspreis.

Die Haglund-Medaille

Die "Wilhelm-Haglund-Medaille für den Produktentwickler des Jahres" wird einem Mitarbeiter oder einer Gruppe von Mitarbeitern für eine Produktentwicklung verliehen, die eine erheblichen wirtschaftlichen Wert für die Sandvik-Gruppe geschaffen hat. Die Medaille selbst besteht aus 18-karätigem Gold und wird bei der Jahreshauptversammlung der Gruppe überreicht. Die Gewinner erhalten außerdem eine Studienreise und eine Urkunde.
Erfahren Sie mehr über die Haglund-Medaille

Sandvik-Innovationspreis

Der Sandvik-Innovationspreis ergänzt die Haglund-Medaille. Mit dem Preis sollen innovative Beiträge im Bereich Produkt- und Verfahrensentwicklung gefördert und belohnt werden, indem Mitarbeiter schnelles Feedback erhalten. Der Preis wird an einen oder mehrere Mitarbeiter vergeben, die im Laufe des Jahres das innovativste Produkt oder Verfahren entwickelt haben. Der Preis wurde 2003 eingeführt und besteht aus einem Preisgeld und einer Urkunde.