Neue Nachhaltigkeitsziele für Sandvik

Die Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil von Sandviks Geschäftstätigkeit und wir werden immer mehr zu einem führenden, auf Nachhaltigkeit spezialisierten Geschäftspartner für unsere Kunden. Sandvik wird nun den nächsten großen Schritt unternehmen, indem wir vier ambitionierte Ziele für 2030 in Angriff nehmen.

Sandvik hat sich verpflichtet, die Welt mit Ingenieurskunst und Innovation auf dem Weg zu nachhaltigem Wirtschaften voranzutreiben. Wir verstehen die Notwendigkeit, dass die Welt den Wechsel vollziehen muss zu neuen Geschäftsmodellen und neuen Denkweisen, die mit den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen und dem Pariser Klimaschutzabkommen im Einklang stehen.

The_shift_s-880px.jpg

"Wir sehen Nachhaltigkeit als eine Chance für Innovationen und neue Wege des Arbeitens, welche die Effizienz und Produktivität vorantreiben, neue Märkte eröffnen, unsere Kunden unterstützen und es uns ermöglichen werden, langfristiges Wachstum zu sichern", sagt Björn Rosengren, Präsident und CEO von Sandvik.

Die neuen Nachhaltigkeitsziele haben vier Schwerpunkte: Zirkularität, Klimawandel, Sicherheit und Fairplay.

Eine ausführliche Beschreibung der Ziele finden Sie im Abschnitt für nachhaltiges Wirtschaften (auf Englisch)