Sandvik investiert und verstärkt führende Rolle bei Innovationen

Two operators at the Tampere center.

Sandvik etabliert an seinem Standort im finnischen Tampere ein globales Kompetenz- und Entwicklungszentrum für Gesteinsbohrtechnik. Das neue Zentrum wird die Entwicklung des Gesteinsbohrens bei Bohranwendungen unter und über Tage vorantreiben.

„Das Innovationsprogramm für Gesteinsbohrtechnik wird die technologische Spitzenposition von Sandvik in dieser Branche über Generationen hinweg bestimmen“, so Björn Rosengren, Präsident und CEO.

Das Innovationszentrum bündelt Entwicklungsfähigkeiten für die Gesteinsbohrtechnik des gesamten Unternehmens sowie die aktuellen und zukünftigen Produktionstechnologien und Kunden. Der Fokus ist darauf gerichtet, einen Sprung in Forschungs-, Entwicklungs- und Technologiefähigkeiten zu vollziehen. Der Gesteinsbohrer ist das Herzstück der Bohrausrüstung und hat einen großen Einfluss auf die Leistungs- und Betriebskosten der Maschine.