Sandvik Materials Technology beabsichtigt den Bereich für Schweiß- und Edelstahldraht zu veräußern

Um das Produktportfolio weiter zu stärken und auszubauen und um langfristig bessere Resultate zu erzielen, beabsichtigt der Geschäftsbereich Sandvik Materials Technology, Teile seines Drahtbetriebes zu veräußern.

"Die Veräußerung des Bereiches für Schweiß- und Edelstahldraht ermöglicht es Sandvik Materials Technology sich stärker auf Kernaktivitäten zu konzentrieren: Fortschrittliche Edelstahl-Stähle und Sonderlegierungen für die anspruchsvollsten Branchen", sagt Petra Einarsson, Präsidentin des Geschäftsbereichs Sandvik Materials Technology.

Lesen Sie die Pressemitteilung auf der globalen Webseite des Sandvik-Konzerns