9000 Einheiten, ein Meilenstein für Sandvik-Werk in Finnland

“Wir sind mit der Qualität und der Leistungsfähigkeit der Sandvik Lade- und Abförderfahrzeuge und den dazugehörigen Serviceleistungen, sehr zufrieden”, sagt Pat Boniwell, der Managing Director für Byrnecut. Hier zusammen mit Lars Engström, President für Sandvik Mining and Rock Technology.

In der Sandvik-Produktionsanlage in Turku, in Finnland, wo Lade- und Abförderfahrzeuge für den Untertagebergbau hergestellt werden, lief am 16. September die 9000. Einheit, ein Sandvik TH663 Untertage-LKW, vom Band. Die Maschine geht an das Untertagebergbauunternehmen Byrnecut in Australien.

Es war ein stolzer Augenblick für die Produktionsanlage in Turku, als die 9000. Maschine vor den versammelten Angestellten, Kunden und Lieferanten, herausgefahren wurde. Die offiziellen Feierlichkeiten waren über den Tag verteilt. Ein wichtiger Bestandteil war das zeremonielle Herausfahren des Untertage-LKWs in Anwesenheit von Repräsentanten des Kunden Byrnecut.

“Es war auf jeden Fall eine tolle Veranstaltung und Erfahrung. Ich bin gerührt von Sandviks Engagement und der Leidenschaft der Angestellten für ihre Arbeit“, sagt Pat Boniwell, Managing Director für Byrnecut.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf unserer globalen Webseite

Besuchen Sie die Webseite für Bergbaumaschinen und -werkzeuge